Veranstaltungen (Archiv)

24.03. - 30.03.2017 MünchnerStiftungsFrühling

 

Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen im Rahmen des

3. MünchnerStiftungsFrühling

vom 24.  und 30. März 2017 in der BMW Welt, München

 

24. / 25. März 2017 - Stand in der BMW-Welt

BMW Welt, Am Olympiaparkt 1, 80809 München

An unserem Stand in der BMW-Welt berichten wir Ihnen gerne über die aktuellen nationalen und internationalen Projekte der Theodor-Hellbrügge-Stiftung für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Eltern.

 

 

27. März 2017 - 17.00 Uhr

Kinderzentrum München, Heiglhofstr. 65, 81377 München

Vortrag: Prof. Dr. med. Volker Mall

Erweiterungsbau des kbo-Kinderzentrum München

Das kbo-Kinderzentrum München ist eine der führenden Einrichtungen für die Behandlung von Kindern mit Behinderungen und Entwicklungs-verzögerungen. Mehr stationäre und ambulante Behandlungsplätze sowie neue Therapieverfahren brauchen neue Räumlichkeiten.

In seinen Ausführungen stellt Professor Mall den umfangreichen Erweiterungsbau, der nur mit Hilfe vieler Unterstützer realisiert werden kann, vor.

 

29. März 2017 - 17.00 Uhr

Kinderzentrum München, Heiglhofstr. 65, 81377 München

Workshop: Prof. h.c. Dipl.-Päd. J. Dattke

Montessori-Pädagogik - Ein Weg zur Inklusion

Dieser Workshop führt kurz in die Grundsätze der Montessori-Pädagogik ein und zeigt auf, warum gerade diese Pädagogik für die gemeinsame Erziehung von behinderten und nicht behinderten Kindern besonders gut geeignet ist.

An praktischen Übungen werden Möglichkeiten einer differenzierten Förderung unterschiedlich begabter Kinder aufgezeigt.

 

Informationen und Anmeldung unter:

Theodor-Hellbrügge-Stiftung

Heiglhofstr. 63 / II

81377 München

089-72469040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.theodor-hellbruegge-stiftung.de 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

26.11.2016 - Max-Joseph-Saal, Residenz München, Stamitz-Quartett, Prag, Stephan Siegenthaler, Klarinette

Max-Joseph-Saal, Residenz München

 

Stamitz-Quartett aus Prag
Stephan Siegenthaler, Klarinette

Samstag, 26. November 2015, Beginn 20.00 Uhr
Max-Joseph-Saal, Residenz München

Friedrich Smetana            Streichquartett Nr. 2, d-moll

Carl Maria von Weber       Quintett B-Dur für Klarinette zwei Violinen, Viola und Violoncello

Franz Schubert                  Streichquartett G-Dur, D 887, op. post 161

Der Erlös des Konzertes wird insbesondere für das Projekt Weiterentwicklung der Münchener Funktionellen Entwicklungsdiagnostik des Stiftungslehrstuhls für Sozialpädiatrie der Technischen Universität München verwendet. Das Ziel ist Entwicklungsrückstände frühzeitig – möglichst im ersten Lebensjahr des Kindes – zu erkennen und durch gezielte Therapie und Unterstützung der Eltern dem betroffenen Kind zu helfen.

... hier können Sie formlos per E-Mail Karten bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... mehr erfahren Sie telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

27.11.2015 - Hubertussaal, Schloss Nymphenburg, Stamitz-Quartett, Prag, Stephan Siegenthaler, Klarinette

Hubertussaal im Schloss Nymphenburg

Stamitz-Quartett aus Prag
Stephan Siegenthaler, Klarinette

Freitag, 27. November 2015, Beginn 20.00 Uhr
Hubertussaal im Schloss Nymphenburg

 

Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Moll op. 95

Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73

Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett B-Dur op. 34

 

mehr erfahren Sie telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

28.11.2014 - Hubertussaal, Schloss Nymphenburg, Stamitz-Quartett, Prag, Stephan Siegenthaler, Klarinette

Hubertussaal im Schloss Nymphenburg

Stamitz-Quartett aus Prag
Stephan Siegenthaler, Klarinette

Freitag, 28. November 2014, Beginn 20.00 Uhr
Hubertussaal im Schloss Nymphenburg

Schirmherrin: I. K. H. Prinzessin Filipa von Bayern-Dienst

mehr erfahren Sie hier oder telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

30.11.2013 - Stamitz-Quartett, Prag, Stephan Siegenthaler, Klarinette

Das Stamitz-Quartett aus Prag und Stephan Siegenthaler, Klarinette, Luzern, spielen Werke von Anton Vranitzky, Ewald Strässer, P. I. Tschaikowsky.

Benefizkonzert zu Gunsten der Theodor-Hellbrügge-Stiftung

Große Aula der Ludwig-Maximilians-Universität, Geschwister-Scholl-Platz 1, München

… mehr erfahren Sie hier im PDF-Dokument

Karten zu 32,00 €, 27,00 €, 22,00 € (ermäßigte Karten 15,00 €) können bestellt werden unter 089-72469040 oder Fax 089-7193610. Über zusätzliche Spenden freuen wir uns sehr.

______________________________________________________________________________________________________________________

 
 

Infostand im Rahmen der Themeninsel Wissenschaft/Gesundheit/Sport (21.3.13 - 14:00)

im Rahmen des MüncherStiftungsFrühlings

21. März, 14:00 - 20:00 Uhr

Hochschule München, Weiterbildungszentrum, Dachauer Str. 100a, 80335 München

Der Stand der Theodor-Hellbrügge-Stiftung stellt die Konzepte der Frühdiagnostik, Frühtherapie und frühen sozialen Eingliederung behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder vor. Er zeigt, wie die Stiftung den betroffenen Kindern und ihren Eltern im In- und Ausland hilft.

 ______________________________________________________________________________________________________________________

 

Workshop: Vom Greifen zum Begreifen - Chancen der Montessori-Pädagogik (21.3.13 16:00)

im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühligs / Themeninsel

21. März 2013, 16:00 Uhr

Hochschule München, Dachauer Str. 108, Raum 0.012

Dieser Workshop führt kurz in die Grundsätze der Montessori-Pädagogik ein und zeigt auf, warum gerade diese Pädagogik für die gemeinsame Erziehung von behinderten und nicht behinderten Kindern besonders gut geeignet ist. An praktischen Übungen können die Teilnehmer/-innen ausprobieren, wie anscheinend komplizierte Sachverhalte – oder auch schon längst vergessene Schulkenntnisse – anhand des Montessori-Materials leicht verstanden werden können.

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Vortrag: Warum ist Frühdiagnostik so wichtig ? - Aufgaben der Sozialpädiatrie (21.3.13 - 15:00)

im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühligs / Themeninsel

21. März 2013, 15:00 Uhr

Hochschule München, Dachauer Str. 108, Raum 0.012

In dem Vortrag erklärt der Kinderarzt Dr. K. Vock, wie wichtig die Frühdiagnostik in den ersten Lebensmonaten für die gesunde Entwicklung eines Kindes ist und wie behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern und ihren Eltern in einem Sozialpädiatrischen Kinderzentrum geholfen werden kann.

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Tag der offenen Tür im Kinderzentrum München (19.3.13 - 15:00)

im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühlings

19. März 2013, 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

kbo-Kinderzentrum München, Heiglhofstr. 63, 81377 München

Hier können Sie erfahren, wie ein Sozialpädiatrisches Zentrum Eltern und ihren Kindern helfen kann.
Der Stiftungslehrstuhl für Sozialpädiatrie wird über seine aktuellen Forschungen berichten.

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Benefizkonzert zu Gunsten der Theodor-Hellbrügge-Stiftung 2012

Stamitz-Quartett aus Prag
Stephan Siegenthaler, Klarinette
Olga Cerna, Sopran

Gespielt werden Werke von Mozart, Respighi und Dvorak.

Freitag, 30. November 2012, Beginn 20.00 Uhr
Hubertussaal im Schloss Nymphenburg

mehr erfahren Sie telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Benefizkonzert zu Gunsten der Theodor-Hellbrügge-Stiftung 2011

am Samstag, 26. November 2011, Beginn 20.00 Uhr

Es spielt das Stamitz-Quartett aus Prag und Stephan Siegenthaler, Klarinette, Luzern
Große Aula der Ludwigs-Maximilians-Universität München - mehr erfahren Sie telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Benefizkonzert zu Gunsten der Theodor-Hellbrügge-Stiftung 2010

am Samstag, 27. November 2010, Beginn 20.00 Uhr

Es spielt das Stamitz-Quartett aus Prag und Stephan Siegenthaler, Klarinette, Luzern
Große Aula der Ludwigs-Maximilians-Universität München - mehr erfahren Sie telefonisch unter 089/72469041 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Benefizkonzert zu Gunsten der Theodor-Hellbrügge-Stiftung

am Samstag, den 4. September 2010, 20.00 Uhr in der
Großen Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München

Junges Orchester unter der Leitung von Andreas Pascal Heinzmann

Mehr Informationen hier (PDF-Dokument). Kartenbestellung telefonisch unter 089/72469040 oder Fax 089/7193610

______________________________________________________________________________________________________________________